Mittwoch, 20. Oktober 2010

Kleine Rezeptidee :)

Ich habe letzens einen Eierlikörkuchen zum bestandenen Führerschein meiner Freundin gebacken.
Ich fand ihn sehr lecker und luftig.. deshalb wollte ich euch daran teilhaben lassen :)

Die Zutaten, die ihr braucht:

- 1 Tasse Eierlikör
- 1 Tasse Öl
- 250g Puderzucker
- 4 Eier
- 1 Vanillezuckerpäckchen
- 250g Mehl
- 2 gehäufte Teelöffel Backpulver

Den Teig herstellen:

Ihr gebt die Eier, Puderzucker und den Vanillezucker in eine Rührschüssel und schlagt dies erstmal ein bisschen schaumig. Danach gebt ihr den Eierlikör und das Öl zum Teig dazu.
Dann mischt ihr in einer anderen Schüssel erstmal das Backpulver unter das Mehl, um es dann auch unter den Kuchenteig zu geben. Dann rühren bis es eine schöne Konsistenz bekommt. Aber Achtung, nicht wundern, der Teig ist relativ flüssig im Vergleich zu anderen Kuchen.

Das Backen:

Ihr füllt den Kuchenteig in eine mit Butter und Mehl geschwengte Backform. Nun kommt das ganze in den Backofen bei 175°C. Es kommt auf die Größe an, wie lange ihr euren Kuchen backen müsst. Also im Rezept stand 50 Minuten, aber das kann wie gesagt variieren. Am besten ihr beobachtet euren Kuchen ein wenig beim Backen und kontrolliert mit einem Holzstab, ob er fertig ist.



Danach könnt ihr den Kuchen noch mit Puderzucker bestäuben. Und fertig.
Er ist sehr locker und leicht. Er ist nicht sehr kalorienreich, das schmeckt nicht jedem ;D

Ich würde mich freuen wenn ihr mal ausprobiert und mir das Ergebnis schreibt.
Viel Erfolg :)

Liebe Grüße
Julia

Kommentare:

  1. Mhmm sieht der lecker aus! Die Muffins waren wirklich lecker :D

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Whoar sieht der Lecker aus ;D
    Danke (:

    Bist du eig auch in der Oberstufe? ;)

    AntwortenLöschen
  3. Jep, bin ich :)

    Ich finde ihn auch total lecker.. ist bekanntlich geschmacksache, aber ihr könnt ihn ja mal ausprobieren. Geht total schnell :)

    AntwortenLöschen
  4. hihi, passiert ;D

    In Welchem Jahrgang bist du denn? also in bin in der 12 und es geht mächtig ab. Vorallem ich habe eine 40 Stunden Schulwoche. So heavy. Dann noch der LK Stress &&& ;D Wollte eigentlich in den Ferien so viel machen, doch hab bisjetzt (fast) nichts gemacht :-S Einfach zu faul, erstmal viel gechillt ^^

    Wenn ich Lust hab, gerne. Es gefällt mir, dass er mehr oder weniger vegan ist. ;D

    AntwortenLöschen
  5. Mhmm, lecker! :)
    Ich hab' meiner Freundin zum Geburtstag auch mal einen Eierlikörkuchen gebacken! ;)

    AntwortenLöschen
  6. schöner blog :)
    ganz liebe grüße ♥

    AntwortenLöschen
  7. Sieht echt toll und auch noch echt lecker aus *_*

    lg

    AntwortenLöschen
  8. Lecker lecker lecker - ich bekomme Hunger. *sabber* :D

    Bin noch neu hier. Schau doch mal vorbei - würde mich freuen! :)

    Ganz liebe Grüße

    http://www.cherrielady.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  9. nö, nicht wirklich. war ja betäubt und hat dann nur einmal pieks gemacht ;)

    AntwortenLöschen
  10. Sieht lecker aus! Dein Header gefällt mir!! :-)

    Micha

    AntwortenLöschen
  11. Schöner Blog! Lust auf gegenseitiges verfolgen?

    lg :*

    lasharound.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. Dankeschön :) Jaaaaa, Paris ist soooo tool *-*
    hmh, der kuchen sieht sehr lecker aus, muss ich auch mal ausprobieren

    Liebe Grüße,
    fia

    AntwortenLöschen
  13. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar :)