Donnerstag, 23. Dezember 2010

[Rezeptidee] Glückskekse selber machen ;)

Hallo :)


an Silverster liebe ich bzw. brauche ich einfach Glückskekse!
Das ist einfach so ein Ritual bei uns/mir :D


Deswegen habe ich schonmal welche geübt zu machen und das wollte ich euch nicht vorenthalten, da es einige von euch vielleicht interessiert ;)

Ihr könnt Komplimente, schöne Sprüche oder einfach etwas Persönliches auf die Zettel schreiben, wie ihr grade Lust habt :)

Ihr braucht:
(für ca. 40-60 Kekse)
  • 150 g Weizenmehl
  • 250 g Zucker
  • 100 g weiche Butter
  • 50 g gemahlene Mandeln                  
  • 3 große Eier, davon das Eiweiß           
  • 1 Prise Salz
  • 3 Tropfen Bittermandelöl

Anleitung:

  • Die kleinen Glückszettel ausschneiden und falten

    • Ofen auf 175° C vorheizen
    • alle Zutaten zu einem Teig vermengen 

    • Backpapier auf ein Backblech legen
    • je einen Löffel Teig im Abstand von zehn Zentimeter auf das Blech geben.
      • Kekse 10 bis 15 Minuten backen  

        • dann muss alles ganz schnell gehen: Solange die Kekse noch warm sind, Glücks­zettel in die Mitte legen und den Keks falten. 
        • Den typischen Knick erhält der Glückskeks, wenn man ihn auf einen Glas­rand legt und die Enden nach unten drückt. (Siehe Bild)
        Auskühlen lassen und nicht zu lange liegen lassen, damit sie nicht weich werden. Wenn ihr sie ein paar Tage aufheben wollt, dann am besten kühl und in einer luftdichten Dose.





        Es ist ganz schon knifflig, sie herzustellen, da sie sehr schnell brechen.
        Es braucht auch ein paar Kekse bis ihr erstmal dran gewöhnt seid, aber spätestens beim 2. Blech solltet ihr es schaffen, sie zu machen :)

        Meine sind auch nicht grad die Schönsten, aber der Wille machts :D

        Grüße,
        Julia

        Kommentare:

        1. total cooles rezept.
          ich glaub dass muss ich auch mal machen :D

          AntwortenLöschen
        2. Wow, das ist ja mal cool.
          Werde ich definitiv mal ausprobieren. :)

          AntwortenLöschen
        3. uagh lecker , danke fürs tolle rezept ! ich werds mal ausprobieren !!
          simpelkompliziert.blogspot.com

          AntwortenLöschen
        4. Huhu. ^-^ Ja ich liebe Glückskeke auch sehr <3 Cool danke fürs Rezept, ich werde es sicherlich bald mal ausprobieren ^.^

          Danke für den Kommentar. Bei so einem Gewinnspiel mach ich gerne mit. ^.-
          Wow vielen Dank - es ist sehr lieb von dir. ^-^

          Liebe Grüße
          Lady of Mystery

          (in echt Julia - wir haben den selben Namen ^-^)

          AntwortenLöschen
        5. Coole Idee! Ich mag normalerweise Glückskekse nicht so gerne (zum Essen), nur die Sprüche. Schmecken deine, so ähnlich wie die gekauften, oder irgendwie anders/besser?^^

          Liebe Grüße, Kira <3

          AntwortenLöschen
        6. Hi Hübsche, ich hab dir eine E-Mail gesendet :)
          Liebste Grüße, Tamar :)

          AntwortenLöschen
        7. Hei ich finde das Rezept von dir richtig toll ^^ ! Ich liebe nähmlich Glückskekse :D <3

          Ich stöber mal weiter in deinem Blog ^^

          Hier ist meiner (: http://xxlifeandlovexx.blogspot.de/

          Liebe Grüße, xxlifeandlovexx

          AntwortenLöschen

        Vielen Dank für deinen Kommentar :)